Gerade noch U16 und jetzt schon U18

In dieser Saison spielen wir bereits U18! Ein großer Schritt für uns. Da wir eine Mischung aus den Jahrgängen 2001 bis 2003 sind und im letzten Jahr zu einer tollen Mannschaft zusammen gewachsen sind, haben wir uns entschieden gemeinsam in die nächste Saison zu starten. Denn die „alten Hasen“ wollen mit den“ jungen Hüpfern“ und umgekehrt sind jetzt ein Team und gehen zusammen in die neue Spielzeit.

Bisher hatten wir immer dienstags trainieren können. Dies war aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr möglich. Es musste eine neue Zeit gefunden werden. Dies gestaltete sich zunächst schwierig, denn es muss ein Tag sein an dem alle können und es muss eine Halle zu Verfügung stehen. Dank des Rückzugs der U18I (OL) konnten wir auf den Donnerstag ausweichen. Damit ist ein gemeinsames Training gesichert! DANKE U18I

Eine typische Trainingseinheit sieht so aus: Kurze Begrüßung durch das Trainerteam und im Anschluss folgt die Erwärmung, möglichst mit viel Bewegung. Darauf folgt Stabi und Koordination. Nach dem Aufbau des Netzes einspielen. Die Bewegungsabläufe  werden dabei automatisiert. Am Ende dieser Phase erfolgt das Schwerpunkt Training. Dies wechselt, mal steht der Angriff mal die Abwehr im Fokus. Da alle Übungen mit viel Bewegung und sehr spiel nah sind, muss zum Ende des Trainings nicht immer gespielt werden. Regelmäßig werden Technik und Taktik auch theoretisch geschult, damit sich erst keine Fehler einschleichen können.

Das gemeinsame Training macht uns viel Spaß. Und es geht auch nicht immer sehr ernst zu. Lachen und Plaudern ist möglich, doch das darf nicht zu viel werden, damit wir die Konzentration nicht verlieren. An den Spieltagen wollen wir gerne gewinnen, doch wenn das mal nicht klappt, wir aber super gespielt haben sind wir trotzdem zufrieden.

Trainiert wird jeden Donnerstag von 18:15  - 20:00 in der Halle Horster Berg, Dahlhauser Str..  Wer Lust hat bei uns mitzuspielen ist dazu herzlich eingeladen.

Das ist die U18II der MTG: Anna, Anna-Lena, Jacky, Theresa, Mara, Sophie, Linn, Izabella, Emmeli, Verena, Areso, Jolina, Emmeli.