U18I - Wir gönnen uns noch mal Oberliga

Die letzte Oberligaspielzeit lief nicht so optimal. In der Bezirksliga fiel es uns immer leicht, dass Spiel zu bestimmen und zu gewinnen. In der Oberliga wehte gleich ein anderer Wind. Wir standen spielstärkeren Teams gegenüber, welche auch schon länger in verschiedenen Leistungsklassen spielen. Doch wir wollten auch mit dem Wissen, dass es schwer wird erneut in der Oberliga starten. Denn nur so werden wir uns auch spielerisch verbessern können.

Das Ur-Team der U13/U14 ist nicht mehr vollständig zusammen. Einige Spielerinnen haben uns aus unterschiedlichen Gründen verlassen. Doch das hat uns mehr zusammengeschweißt, denn jetzt kommt es auf jeden einzelnen an. Wir werden das Beste aus dieser Situation machen.

Wir werden wieder auf stärkere Gegner treffen. Einige dieser Mannschaften spielen schon längere Zeit in den Oberligen und sind damit spielstärker einzuschätzen. Doch wie gewohnt stellen wir uns motoviert dem Wettkampf. Wir erhoffen uns, dass wir an den Niederlagen wachsen und auch bei gegeben falls schlechter Ausgangslage die Hoffnung auf die Wende nicht aufgeben. Unser Ziel wird es sein die Gegner zu ärgern und viele Punkte mitzunehmen. Dazu haben wir im Training die Grundlagen gelegt.

Und auch außerhalb der Halle sind wir aktiv. Beachen im Sommer, Weihnachtsfeier, als Mannschaft, als Team an der Volleyballfreizeit teilnehmen.