Ein Jahr Volleyball später wurde ein neues Team formiert, die U14w

Eine neue Saison hat begonnen. Im letzten Jahr hat ein ganz kleiner Teil von uns noch in der U12 gespielt. Während dieser Spielzeit sind wir Großen dazu gestoßen. Wir hatten schon mit dem Team trainieren können, doch für den Spielbetrieb waren wir bereits zu alt. Im Laufe des vergangen Jahres wurden wir vom Jahrgang 2004 kontinuierlich immer mehr. Damit war es dann soweit. Eine neue Mannschaft wurde gebildet, die U14w! Im Spiel 4 gegen 4 werden wir auch von einige U13 Mädchen unterstützt. So besteht unser Team aus 9 Spielerinnen!

Mit dieser Mischung aus Spielerinnen ohne und Spielerinnen mit Erfahrung werden wir eine erlebnisreiche Saison erleben. Wir müssen zwar noch einiges lernen, doch im Wettkampf können wir uns nicht nur mit dem Gegner messen, sondern auch die Technik und Taktik verbessern. Unser Saisonziel lautet: Spaß als Mannschaft, fleißig Punkte und Erfahrungen sammeln. Gewinnen wollen wir natürlich auch, doch das ist in unserer ersten Saison nicht das Wichtigste.

Um die Saison erfolgreich zu bestehen wird einmal in der Woche im Training fleißig geübt. Alle Bewegungsabläufe werden zunächst als Trockenübung einstudiert um die korrekte Armhaltung zu erlernen. Dann kommt der Ball hinzu. Dabei achten unsere Trainer besonders auf die Technik, denn damit können wir den Ball dorthin spielen wohin er soll. Zum Erlernen der Techniken haben unsere Trainer jede Woche tolle neue Übungen vorbereitet, damit wird das Training nie langweilig, wir werden besser und der Spaß steigt. Außerdem machen wir auch noch Übungen um unsere Beweglichkeit zu verbessern. Am Ende des Trainings verabschieden wir uns mit großem Gebrüll und freuen uns schon wieder auf nächste Woche.