Runde drei für Herren drei

Weiterhin haben wir eine gesunde Mischung aus jung und alt. Dieses Konzept ist sehr gut, denn erfahrene Spieler unterstützen die jungen Spieler und Quereinsteiger. Doch nach zwei Spielzeiten haben auch die Youngster jede Menge Erfahrung sammeln können.

Uns steht mit Goldi ein neuer Trainer an und zur Seite. Im Training stählt er unsere Körper, verbessert unsere Fitness und arbeitet an unserer Beweglichkeit. Technik ist ihm ebenso ein großes Anliegen. So wurden neben dem Volleyball weitere Trainingsgeräte wie Koordinationsleiter, Medizinball, Markierungshütchen u. ä. unsere ständigen Begleiter. Es macht Spaß, allerdings wenn das Wort Strafe fällt nicht immer.

In dieser Saison wollen wir mitmischen und auch zeigen, dass wir uns verbessern konnten. Aufstieg ist noch nicht das aktuelle Thema, dies schieben wir noch auf. Aber wir werden für die eine oder andere Überraschung sorgen können. Und im Anfeuern und Feiern gewinnen wir immer!

Eure Herren 3