Aktuelles

Unsere Zweite befindet sich mitten in der Vorbereitung

Bereits am 13.06.2017 traf sich unsere zweite Mannschaft mit ihrem neuen Trainer Daniel Lichtenstein zu einem lockeren Aufgalopp bevor am 20.06. offiziell die Vorbereitung auf die Spielzeit 2017/18 begonnen hat. Bis zu Beginn der Sommerferien hieß das 2x in der Woche Hallentraining und 1x Lauftraining sowie weitere Leistungstests. In der ersten Hälfte der Sommerferien ist die Halle an der Wolfskuhle geschlossen dafür geht es auf der MTG-Beachanlage in den Sand und es wird neben den Laufeinheiten rund um die Halle Trainingseinheiten geben bevor es in der zweiten Fereinhälfte wieder in die Halle geht.

Bislang ist der neue Trainer auch ganz zufrieden mit dem Stand der Vorbereitung und er ist schon jetzt davon überzeugt, eine Mannschaft übernommen zu haben, die aufgrund der individuellen Klasse der Spieler in der Lage ist, in der Bezirksliga oben mitzuspielen und das ausgegebene Saisonziel Platz drei zu erreichen.

Bisher wurde viel an den Grundlagen Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit gearbeitet. Das wird auch bis Anfang August so bleiben und danach wird dann stärker mit dem Ball gearbeitet, was die meisten Spieler sicherlich freuen wird.

Ein erstes Testspiel gab es am 04.07. bereits bei Landesligaaufsteiger SuS Haarzopf. Dieses wurde zwar deutlich verloren, allerdings war es dabei primäres Ziel allen über 20 Spielern Spielanteile zu geben damit Daniel von den einzelnen Spielern einen ersten Eindruck im Wettkampf bekommen konnte. Und nach eigener Aussage konnte er auch bereits aus diesem Spiel Erkenntnisse gewinnen.

Bislang nehmen weit über 20 Spieler an der Vorbereitung teil. Da die dritte Mannschaft, die in der nächsten Saison einen erneuten Anlauf zum Bezirksligaaufstieg starten möchte, noch keine eigenen Trainingseinheiten hat, trainieren auch Spieler der Dritten, teilweise auch mit der Ambition, sich für die Zweite zu empfehlen, mit. Schließlich wird sich der Kader auf 15 Spieler reduzieren und Daniel wird eine gesunde Mischung aus jungen hungrigen und erfahrenen gestandenen Spielern zusammenstellen, wobei das Grundgerüst Anfang August stehen wird und der endgültige Kader Ende August verkündet wird. Die Mannschaft wird ihr Gesicht im Vergleich zur letzten Saison dabei auf einigen Positionen verändern, da beispielsweise Christian Morszeck mit dem Handballspielen aufgehört hat und Patrick Jacob sowie Philip Scheunemann aus beruflichen Gründen nur noch für die dritte Mannschaft zur Verfügung stehen. Aus der ersten Mannschaft werden aufgrund der dortigen Neuzugänge zwei Spieler in die zweite Mannschaft rücken und mit Simon Gerling und Nils Hospodarsch (beide 18 Jahre jung) sind zwei junge Eigengewächse zurück zur Wolfskuhle gewechselt. Mittelmann Simon spielte zuletzt bei der JSG Hiesfeld/Aldenrade und konnte dort schon Landesligaluft schnuppern. Der sehr schnelle Linksaußen Nils hat in der letzten Saison mit der A-Jugend der SG Überruhr in der Oberliga gespielt. Und vielleicht schafft es ja auch noch der eine oder andere aus der letztjährigen dritten Mannschaft in den Kader der Zweiten.

Ein weiteres Ziel wird es sein, eine gewisse Durchlässigkeit von erster, zweiter und dritter Mannschaft herzustellen, so dass Spieler auch in anderen Mannschaften problemlos aushelfen können. Daher werden Daniel van den Boom als Trainer der Ersten, Daniel Lichtenstein und Thomas Humpert als Trainer der Dritten auch eng zusammenarbeiten und sich regelmäßig austauschen.

Aufgrund der Neuzusammenstellung der Mannschaft muss sie sich natürlich erst noch finden, so dass es ab Mitte August gilt, die spielerische Geschlossenheit zu finden. Im Angriff müssen die Abläufe eingeübt werden und auch die Abwehr muss neu zusammengestellt werden. Deshalb wird es in der zweiten Sommerferienhälfte neben den Trainingseinheiten auch noch fünf Testspiele geben.

Bereits am 22.07. gibt es einen Trainingstag in Isselburg nahe der holländischen Grenze mit abschließendem Testspiel beim dortigen Landesligaabsteiger.

Nach den Sommerferien wird dann am Feinschliff gearbeitet bevor es – nach dem traditionellen Saisoneröffnungstag am 10.09. – am 17.09.2017 um 18.45 Uhr mit einem Heimspiel in der Wolfskuhle gegen den Kettwiger SV III in die neue Saison geht, in der hoffentlich die gesteckten Ziele erreicht werden können.