Lennart Unterfeld
Alter:21
Spitzname:Lenni / LennHart
Positionen:LA
Ziele mit der MTG:Klassenerhalt
Stärken:"Ich kann gut tanzen"
Lieblingsspruch:Education is important but biceps is importanter

Wenn wir ehrlich sind: Der Jubel bei der Verkündung seiner Zusage war riesig! Bereits letztes Jahr haben wir versucht den Allrounder in unser Team zu holen. Lenni spielt hauptsächlich Kanu-Polo (sehr erfolgreich) und hatte deshalb in der vergangenen Saison keine Zeit, um zusätzlich in der Wolfskuhle Handball spielen zu können. Nun hat Lenni zwar nicht mehr Zeit, doch die Sehnsucht nach dem besten Sport der Welt ist in den letzen Wochen derart angestiegen, dass er eine zweite Anfrage des Trainerstabs nicht ablehnen konnte.
Zuletzt spielte er für Tusem Essen. Mit der A-Jugend rockte er damals die Jugend-Bundesliga und im Seniorenbereich verstärkte er die 2. Herren in der Oberliga.
Als die erfreuliche Nachricht zu allen Spielern des Teams durchgedrungen war, machte sich die gesamte Mannschaft auf, um Lenni einen gebührenden Überraschungsempfang beim "Deutschland-Cup" (Kanu-Polo) am Baldeneysee zu bereiten. Lennarts Freude war kaum zu übersehen und er wurde mit offenen Armen im Team empfangen.
Das war die Geschichte, wie Spieler Nr. 14 den Weg in das junge Team fand.

Wir sind sehr froh, dass Lennart sich am Ende entschieden hat, seine Handballkarriere bei der MTG wieder aufzunehmen. Über seine spielerischen Qualitäten brauchen wir uns nicht zu unterhalten.. auch bei den Leistungstests konnte er in den letzten Tagen glänzen. Doch es ist hervorzuheben, dass wir sehr glücklich sind, einen weiteren Spieler für uns gewinnen zu können, der vor allem menschlich so gut in das Team passt.