Unsere Abteilung

Schon seit 1990 wird auch in der MTG Badminton gespielt. Am Anfang zuerst nur durch einen Schnupperkurs in der Breitensportabteilung, wobei eine rege Begeisterung aufgebaut wurde. Auf zunehmenden Wunsch, auch in das Wettkampfgeschehen eingreifen zu können, wurde 1922 beschlossen, eine eigene Badminton Abteilung innerhalb der MTG zu gründen, was dann auch schließlich am 12.12.1992 geschah.

Die Anzahl der Mitglieder hat sich, im Laufe der Zeit, aus einem kleinen Schnupperkurs im Rahmen der Breitensportabteilung in eine stolze Zahl entwickelt, die sich aus Mitgliedern aller Altersklassen zusammenstellt. Mittlerweile besteht die Abteilung au knapp 50 Mitgliedern.

Nachdem im Jahre 1993 eine erste Mannschaft für den Meisterschaftsbetrieb gemeldet wurde, folgten schnell eine zweite Seniorenmannschaft sowie eine Jugendmannschaft. Auch wenn mittlerweile aus drei Mannschaften nur noch eine übrig geblieben ist, nimmt diese weiterhin am Spielbetrieb des Landesverbandes teil.

Wir wollen aber auch noch unsere Hobbymannschaft erwähnen, in der die Mitglieder "einfach nur so zum Spaß" spielen.

Dass es aber nicht nur um Badminton geht, zeigen die alljährlichen Grillabende (siehe auch Fotogalerie). Hier befasst man sich auch mit badmintonuntypischen Sachen.